Darstellbar sind z.B.

 

  • alle Organe, Gefäße, inkl. Herzkranzgefäße
  • Nervensystem, Rückenmark, Gehirn
  • Mikroorganismen (Bakterien, Pilze, Viren, Parasiten)
  • Biochemische Blutanalyse, Lymphsystem, Hormone
  • Bewegungsapparat
  • Belastungen durch Allergene, Nahrungsmittel, Umweltbelastungen, Metalle

Besonders geeignet ist diese modernste Informations-technologie zur Prävention und als allgemeiner Gesundheitscheck, um Dysbalancen im Körper frühzeitig zu erkennen.

 

Die Messung erfolgt sanft, ohne nennenswerte Belastung, so dass sie auch bei Kindern angewendet werden kann.

 

Sollten Sie Fragen haben können Sie mich auch gerne telefonisch oder per Mail kontaktieren.

 

Weitere Informationen zur Funktionsweise:

Patientenflyer-Oberon.pdf
Adobe Acrobat Dokument 311.9 KB